Zahl der Baugenehmigungen 2018 rückläufig

11 April
Zahl der Baugenehmigungen 2018 rückläufig

Trotz Wohnungsmangel wurden im Jahr 2018 weniger Baugenehmigungen als im Vorjahr erteilt. Der Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft Deutschland (GdW), Axel Gedaschko, fordert: „[…] Statt immer mehr Bremsen brauchen wir drastisch mehr bezahlbaren Wohnungsbau.“

Weniger Ein- und Zweifamilienhäuser
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurde im Jahr 2018 in Deutschland der Bau von insgesamt rund 347.300 Wohnungen genehmigt. Das entspricht einen Rückgang von 0,2 Prozent (800 Baugenehmigungen) gegenüber dem Vorjahr. Die Genehmigungen galten sowohl für neue Gebäude als auch für Baumaßnahmen an bereits bestehenden Gebäuden. 
Im Jahr 2018 wurden rund 302.800 neu zu errichtende Wohnungen genehmigt. Das sind 2.100 Wohnungen mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg ist ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+ 4,7 Prozent). Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser ist hingegen um 1,0 Prozent und die für Zweifamilienhäuser um 6,5 Prozent zurückgegangen.

GdW ruft Politik zum Handeln auf
Um den Wohnungsbau anzukurbeln, fordert der GdW dazu auf, die im Koalitionsvertrag geplanten Planungs- und Beschleunigungsgesetze endlich umzusetzen. Zudem fordert der Verband unter anderem dauerhafte steuerliche Verbesserungen für Bauherren sowie eine Förderung der seriellen und standardisierten Bauweise und eine bundesweit gültige bauliche Zulassung für Neubauten.

Artikel lesen

Weitere Aktuelles-Beiträge

10 April
Jetzt neu: Haus zum Kauf in Frankfurt

Reihenendhaus in ruhiger Lage an der Europäischen Schule Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Europäischen Schule, sehr ruhig gelegen, am Ende eines privaten Anliegerweges. Es wurde stets liebevoll gepflegt, Reparaturen und Modernisierung wurden regelmäßig ausgeführt, es gibt keinerlei Sanierungsstau. Die Aufteilung der ca. 180 m² Wohn-/und… Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Artikel lesen
9 April
Jetzt neu: Wohnung zum Kauf in Frankfurt

Downtown im Saar-Karree. Apartment für Cityhopper im Bahnhofsviertel Das Wohnobjekt SAAR-KARREE befindet sich in urbaner Wohnlage im Frankfurter Bahnhofsgebiet zwischen Hauptbahnhof, Gallus und dem neuen Europaviertel. Es liegt sehr verkehrsgünstig zur Frankfurter Messe, dem Skyline-Plaza sowie der Mainzer Landstraße! Die 2-Zimmer-Maisonette Wohnung befindet sich im obersten Geschoss und… Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Artikel lesen